MicroSilver BG™ - Leistungsstarker Schutz vor Infektionen

mit antibakterieller und antiviraler Wirkung - dringt nicht in die Haut ein

Seit Jahrhunderten spielt Silber bei der Behandlung von Krankheiten ein wichtige Rolle. Bereits Napoleon ließ die Trinkflaschen seiner Soldaten mit Silber auskleiden, um das Trinkwasser vor Keimen zu schützen.

In dermazeutischen Produkten wird Mikrosilber heute insbesondere wegen seiner antibakteriellen und antiviralen Wirkung eingesetzt. Die keimtötenden Eigenschaften sind wissenschaftlich belegt. Nicht nur empfindliche und sensible Haut reagiert oft auf negative Einflüsse von außen:

 
  • Umweltverschmutzung
  • mechanische Reizungen (Rasuren, Haarentfernung)
  • Stress
  • ungesunde Ernährung, ungünstige Lebensgewohnheiten
Egal, auf welcher Grundlage - Hautirritationen und Allergien können die Folge sein. Ob von innen oder durch Keimansiedlungen auf der Hautoberfläche - die Lebensqualität wird beeinträchtigt. Betroffene probieren sich oftmals monatelang durch das kaum überschaubare Produktangebot der Kosmetikindustrie. Wenn Sie die keimtötenden Eigenschaften von Mikrosilber bislang noch nicht kannten, sollten Sie sich diese dermazeutische Pflegeserie einmal näher anschauen!

MicroSilver BG™ ist für die äußerliche Anwendung konzipiert - es dringt nicht in die Haut ein, sondern entfaltet seine keimtötenden Eigenschaften direkt auf der Hautoberfläche - ein Silberschutzschild eben! Juckreiz und damit verbundene Ausbreitung von Bakterien durch Kratzem können wirksam verringert werden - insbesondere bei Neurodermitikern eine Steigerung von Lebensqualität.

 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)